Seit Montag, 13. September, bestehen auch im kirchlichen Bereich die vom Bundesrat verordneten neuen Covid-Einschränkungen: Für Gottesdienste mit mehr als 50 Personen gilt eine Zertifikatspflicht. Eine Maske muss hingegen nicht getragen werden. Bei weniger als 50 Teilnehmenden braucht es kein Zertifikat, jedoch sind weiterhin Masken vorgeschrieben.

Im Sinne einer einheitlichen und praktikablen Regelung haben sich die Kirchenvorsteherschaft und der Pfarrkonvent dafür entschieden, Gottesdienste ab dem 19. September generell unter Vorlage eines Zertifikats durchzuführen. Damit die Teilnahme trotzdem weiterhin für alle offen bleibt, können Personen, die kein Covid-Zertifikat besitzen, den Gottesdienst per Live-Stream im vorgelagerten Andachtsraum / Unterrichtszimmer unter Einhaltung der Maskenpflicht mitfeiern. Bei Bedarf wird zudem eine Übertragung ins Kirchgemeindehaus erfolgen.

Wie bis anhin werden die Gottesdienste (mit Ausnahme während der Herbstferien 10. und 17.  Oktober) live auf youtube gestreamt. Kirchenvorsteherschaft und Pfarrkonvent danken für das Verständnis für diese Massnahme und hoffen, dass bald wieder zur Normalität übergegangen werden kann.

Kontakt
Robert Schwarzer

Römerstrasse 5
9320 Arbon

Pfrn. Sabine Gäumann

Römerstrasse 5
9320 Arbon

Pfr. Andreas Gäumann

Römerstrasse 5
9320 Arbon

Pfr. Harald Ratheiser

Rebenstrasse 34
9320 Arbon

Seit Montag, 13. September, bestehen auch im kirchlichen Bereich die vom Bundesrat verordneten neuen Covid-Einschränkungen: Für Gottesdienste mit mehr als 50 Personen gilt eine Zertifikatspflicht. Eine Maske muss hingegen nicht getragen werden. Bei weniger als 50 Teilnehmenden braucht es kein Zertifikat, jedoch sind weiterhin Masken vorgeschrieben.

Im Sinne einer einheitlichen und praktikablen Regelung haben sich die Kirchenvorsteherschaft und der Pfarrkonvent dafür entschieden, Gottesdienste ab dem 19. September generell unter Vorlage eines Zertifikats durchzuführen. Damit die Teilnahme trotzdem weiterhin für alle offen bleibt, können Personen, die kein Covid-Zertifikat besitzen, den Gottesdienst per Live-Stream im vorgelagerten Andachtsraum / Unterrichtszimmer unter Einhaltung der Maskenpflicht mitfeiern. Bei Bedarf wird zudem eine Übertragung ins Kirchgemeindehaus erfolgen.

Wie bis anhin werden die Gottesdienste (mit Ausnahme während der Herbstferien 10. und 17.  Oktober) live auf youtube gestreamt. Kirchenvorsteherschaft und Pfarrkonvent danken für das Verständnis für diese Massnahme und hoffen, dass bald wieder zur Normalität übergegangen werden kann.

Seit Montag, 13. September, bestehen auch im kirchlichen Bereich die vom Bundesrat verordneten neuen Covid-Einschränkungen: Für Gottesdienste mit mehr als 50 Personen gilt eine Zertifikatspflicht. Eine Maske muss hingegen nicht getragen werden. Bei weniger als 50 Teilnehmenden braucht es kein Zertifikat, jedoch sind weiterhin Masken vorgeschrieben.

Im Sinne einer einheitlichen und praktikablen Regelung haben sich die Kirchenvorsteherschaft und der Pfarrkonvent dafür entschieden, Gottesdienste ab dem 19. September generell unter Vorlage eines Zertifikats durchzuführen. Damit die Teilnahme trotzdem weiterhin für alle offen bleibt, können Personen, die kein Covid-Zertifikat besitzen, den Gottesdienst per Live-Stream im vorgelagerten Andachtsraum / Unterrichtszimmer unter Einhaltung der Maskenpflicht mitfeiern. Bei Bedarf wird zudem eine Übertragung ins Kirchgemeindehaus erfolgen.

Wie bis anhin werden die Gottesdienste (mit Ausnahme während der Herbstferien 10. und 17.  Oktober) live auf youtube gestreamt. Kirchenvorsteherschaft und Pfarrkonvent danken für das Verständnis für diese Massnahme und hoffen, dass bald wieder zur Normalität übergegangen werden kann.

Kontakt
Robert Schwarzer

Römerstrasse 5
9320 Arbon

Pfrn. Sabine Gäumann

Römerstrasse 5
9320 Arbon

Pfr. Andreas Gäumann

Römerstrasse 5
9320 Arbon

Pfr. Harald Ratheiser

Rebenstrasse 34
9320 Arbon

Seit Montag, 13. September, bestehen auch im kirchlichen Bereich die vom Bundesrat verordneten neuen Covid-Einschränkungen: Für Gottesdienste mit mehr als 50 Personen gilt eine Zertifikatspflicht. Eine Maske muss hingegen nicht getragen werden. Bei weniger als 50 Teilnehmenden braucht es kein Zertifikat, jedoch sind weiterhin Masken vorgeschrieben.

Im Sinne einer einheitlichen und praktikablen Regelung haben sich die Kirchenvorsteherschaft und der Pfarrkonvent dafür entschieden, Gottesdienste ab dem 19. September generell unter Vorlage eines Zertifikats durchzuführen. Damit die Teilnahme trotzdem weiterhin für alle offen bleibt, können Personen, die kein Covid-Zertifikat besitzen, den Gottesdienst per Live-Stream im vorgelagerten Andachtsraum / Unterrichtszimmer unter Einhaltung der Maskenpflicht mitfeiern. Bei Bedarf wird zudem eine Übertragung ins Kirchgemeindehaus erfolgen.

Wie bis anhin werden die Gottesdienste (mit Ausnahme während der Herbstferien 10. und 17.  Oktober) live auf youtube gestreamt. Kirchenvorsteherschaft und Pfarrkonvent danken für das Verständnis für diese Massnahme und hoffen, dass bald wieder zur Normalität übergegangen werden kann.

Immer mehr Menschen möchten im Garten, Balkon oder sogar Gelände  Tiere und Pflanzen fördern, die es danken werden mit Blühen, Summen und Singen. Am Samstag, den 21.8. geben Erica Willi, Umweltwissenschafterin und Laurenz Winkler, Biologe und Agronom von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr dazu Anregungen und beantworten Fragen auf drei Besichtigungsstationen in Arbon. Gaby Zimmermann, Umweltberaterin Grüner Güggel, bringt einen besinnlichen Impuls mit. Treffpunkt: Evang. Kirche. Kosten: 20 Fr., Anmeldung bis 17.8. an gaby.zimmermann@kathromanshorn.ch .

Seit Montag, 13. September, bestehen auch im kirchlichen Bereich die vom Bundesrat verordneten neuen Covid-Einschränkungen: Für Gottesdienste mit mehr als 50 Personen gilt eine Zertifikatspflicht. Eine Maske muss hingegen nicht getragen werden. Bei weniger als 50 Teilnehmenden braucht es kein Zertifikat, jedoch sind weiterhin Masken vorgeschrieben.

Im Sinne einer einheitlichen und praktikablen Regelung haben sich die Kirchenvorsteherschaft und der Pfarrkonvent dafür entschieden, Gottesdienste ab dem 19. September generell unter Vorlage eines Zertifikats durchzuführen. Damit die Teilnahme trotzdem weiterhin für alle offen bleibt, können Personen, die kein Covid-Zertifikat besitzen, den Gottesdienst per Live-Stream im vorgelagerten Andachtsraum / Unterrichtszimmer unter Einhaltung der Maskenpflicht mitfeiern. Bei Bedarf wird zudem eine Übertragung ins Kirchgemeindehaus erfolgen.

Wie bis anhin werden die Gottesdienste (mit Ausnahme während der Herbstferien 10. und 17.  Oktober) live auf youtube gestreamt. Kirchenvorsteherschaft und Pfarrkonvent danken für das Verständnis für diese Massnahme und hoffen, dass bald wieder zur Normalität übergegangen werden kann.

Seit Montag, 13. September, bestehen auch im kirchlichen Bereich die vom Bundesrat verordneten neuen Covid-Einschränkungen: Für Gottesdienste mit mehr als 50 Personen gilt eine Zertifikatspflicht. Eine Maske muss hingegen nicht getragen werden. Bei weniger als 50 Teilnehmenden braucht es kein Zertifikat, jedoch sind weiterhin Masken vorgeschrieben.

Im Sinne einer einheitlichen und praktikablen Regelung haben sich die Kirchenvorsteherschaft und der Pfarrkonvent dafür entschieden, Gottesdienste ab dem 19. September generell unter Vorlage eines Zertifikats durchzuführen. Damit die Teilnahme trotzdem weiterhin für alle offen bleibt, können Personen, die kein Covid-Zertifikat besitzen, den Gottesdienst per Live-Stream im vorgelagerten Andachtsraum / Unterrichtszimmer unter Einhaltung der Maskenpflicht mitfeiern. Bei Bedarf wird zudem eine Übertragung ins Kirchgemeindehaus erfolgen.

Wie bis anhin werden die Gottesdienste (mit Ausnahme während der Herbstferien 10. und 17.  Oktober) live auf youtube gestreamt. Kirchenvorsteherschaft und Pfarrkonvent danken für das Verständnis für diese Massnahme und hoffen, dass bald wieder zur Normalität übergegangen werden kann.

Newsarchiv

Konfirmation, 4. Juli 2021: “Herkunft ist uns egal.”

05.07.2021
Mehr

Kirchenbote-Mantel Juni-Juli 2021

01.07.2021
Mehr

Kirchgemeindeversammlung am 13. Juni

29.05.2021
Mehr

Kirchenbote-Mantel Mai 2021

29.04.2021
Mehr

Kirchenbote-Mantel April 2021

29.03.2021
Mehr

Kirchenbote-Mantel März 2021

28.02.2021
Mehr

Kirchenbote-Mantel Februar 2021

30.01.2021
Mehr

Kirchenbote-Mantel Januar 2021

29.12.2020
Mehr

Gottesdienste mit und ohne Zertifikat

05.01.2022
Mehr

wine & dine

29.12.2021
Mehr

Turmblick Januar 2022

26.12.2021
Mehr

Weihnachtsspiel «Maria und Josef im Wohnzimmer»

13.12.2021
Mehr

Grossartiger Adventsmarkt

03.12.2021
Mehr

Turmblick Dezember 2021

29.11.2021
Mehr

Die CD “Klangfarben” ist da

28.11.2021
Mehr

Gelungenes, schönes Konfirmandenlager

14.11.2021
Mehr

“Täglich mit Gott” – Abreisskalender 2022

10.11.2021
Mehr

Adventsmarkt “Sternenzauber”

01.11.2021
Mehr

Turmblick November 2021

23.10.2021
Mehr

Neues Reglement über die Benützung der kirchlichen Räume

06.10.2021
Mehr

Turmblick Oktober 2021

23.09.2021
Mehr

Covid-Zertifikat im Gottesdienst

14.09.2021
Mehr

Thurgauer Bettagsvideo mit Regierungspräsidentin Monika Knill zum Thema Dankbarkeit

14.09.2021
Mehr

Zweiter Eltern-Kind-Treff am 13. Sept.

01.09.2021
Mehr

Turmblick September 2021

20.08.2021
Mehr

FraueZmorge-Ausflug in die Kartause Ittingen (12. August)

15.08.2021
Mehr

Arboner Bettagsfeier (mit Zertifikatspflicht)

14.08.2021
Mehr

Garten auch für Tiere

09.08.2021
Mehr

Mitenand-Tag am 12. Sept.

07.08.2021
Mehr

Turmblick August 2021

29.07.2021
Mehr

Orgelfestival – zum zehnten Mal

29.07.2021
Mehr
mehr laden