Findest du am traumhaften Bodensee deine Traumstelle?

Per 1. Dezember 2024 oder nach Vereinbarung sind bei uns zwei Teilzeit-Pfarrstellen ohne Wohnortspflicht zu besetzen. Schau dir das Stelleninserat an. Auskünfte erteilen dir gerne unsere Co-Präsidenten Karin Brand (077 439 70 75) und Martin Ballat (077 453 92 63) oder Harry Ratheiser, unser Pfarrer mit Schwerpunkt «Senioren» (076 411 10 35).

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis spätestens 30. April 2024 an: karin.brand@evang-arbon.ch

Die diesjährige ökumenische Kampagne von HEKS und Fastenaktion legt den Fokus auf unser alltägliches Verhalten: Weniger ist mehr. Es geht um unseren Energieverbrauch, um Food Waste, um den CO2-Ausstoss – insgesamt also um unseren Beitrag zum Klimaerhalt.

Zur Fastenaktion feiern wir am Sonntag, 17. März, um 10.00 Uhr in der katholischen Kirche mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschliessend ge-niessen wir eine leckere Suppe im katholischen Pfarreizentrum. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Der Fastenkalender führt uns durch die Tage von Aschermittwoch bis Ostersonntag. Er bietet Anregungen, wie wir auf einfache Weise einen Klimabeitrag leisten können: Rezepte, Fastentipps, Spendenprojekte und für jeden Sonntag Gedankenanstösse. Den Fastenkalender können Sie in der Kirche mitnehmen, im Sekretariat beziehen oder bestellen: regula.koechli@evang-arbon.ch. Der Online-Fastenkalender bietet Ihnen tägliche oder wöchentliche Inputs auf den Social Media oder per Email – einfach diesen Link anklicken: https://sehen-und-handeln.ch/2024-fastenkalender/

Seit Anfang November probten über 40 Kinder vom ersten Kindergartenjahr bis zum 6. Schuljahr mit Feuereifer für das Weihnachtsspiel. Unter der Leitung von Barbara van der Bie, Alise Dupper, Vreni Trachsler und Pfrn. Sabine Gäumann lernten die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler ihre Texte und spielten Theater.

In dem Stück wurde eine fiktive Zeitreise zu den Evangelisten Matthäus und Lukas unternommen, die je eine Fassung der Weihnachtsgeschichte aufgeschrieben haben. Während Matthäus von dem besonderen Stern und der Reise der Sterndeuter nach Bethlehem berichtet, erzählt Lukas von der Herbergssuche von Maria und Josef, der Geburt und den Hirten auf dem Feld. Die beiden interviewenden Moderatoren kommen mit den Autoren ins Gespräch und erfahren von ihren Absichten.

Eingebettet in diese Gespräche führten die Schülerinnen und Schüler die beiden Weihnachtsgeschichten auf. Mit viel Begeisterung trug der von Stéphanie Oertli geleitete Kinderchor Weihnachtslieder vor. Die einzelnen Szenen wurden mit Bildern auf der Leinwand bereichert. Ausserdem wurden die Liedtexte projiziert, so dass kein helles Licht zum Singen aus den Gesangbüchern die weihnachtliche Stimmung unterbrechen musste.

Im Anschluss an den Gottesdienst konnten die sehr zahlreichen Besucher die Feier bei Kuchen, Glühmost und Punsch vor der Kirche miteinander ausklingen lassen.

Text: Andreas Gäumann; Fotos: Marcel Köchli

Trotz bescheidenem Wetter war unser Adventsmarkt «Sternenzauber» wieder ein voller Erfolg. Viele Besucher*innen trotzten den Regentropfen, würdigten die familiäre Stimmung und gemütliche Atmosphäre. Es war ein Adventsmarkt in memoriam Barbara Millhäusler, die Ideengeberin und OK-Mitglied war, bis wir im Juli 2023 nach heftiger Krankheit von ihr Abschied nehmen mussten. Unsere Gedanken waren immer auch bei ihr.

Ein grosser Dank gehört den sehr vielen Helferinnen und Helfern, die uns ihre Zeit und Arbeitskraft geschenkt haben. Unzählige Hände haben im Vorder- und Hintergrund angepackt, aufgestellt, ab- und aufgeräumt oder Fotos geschossen. Kinder und Erwachsene haben gebastelt, etliche haben gebacken oder unsere Stände betreut. Die Jugendmusik Arbon hat unter der Leitung von Thomas Gmünder Adventsgefühle geweckt, Simons Menges’ Kirchenchor und Pascal Rassons Tabs-Chor haben wunderbar für die und mit den Besucher*innen gesungen. Sogar der Samichlaus und der Schmutzli waren dabei und haben Kinderaugen zum Strahlen gebracht. Das alles ist unbezahlbar wertvoll.

Die erneut grosszügige unentgeltliche Unterstützung von Arbon Energie wird es uns ermöglichen, einen namhaften Betrag an das Kinderhilfswerk Kovive zu überweisen. Vielen Dank! Auch den Mitarbeiter*innen des Arboner Bauamts gebührt ein grosser Dank für die wertvolle Unterstützung.

Die Damen des Organisationskomitees verdienen eine besondere Erwähnung. Sie haben schon seit letztem Juni Unglaubliches an Planung und Vorarbeit geleistet, haben uns zahllose Stunden an Freiwilligenarbeit geschenkt: Karin Brand, Christine Roth und Nina Roth. Tausend Dank für alles! Auch das Mesmerehepaar, Carla und Szaby Horvath, haben viele Überstunden geleistet und auf tolle Art und Weise angepackt.

Unser Adventsmarkt, dieses Miteinander von gross und klein, dieses gemeinsame Einstimmen auf Advent und Weihnachten: Das ist gelebte Kirche in ihrer schönsten Form.

In Arbon ist es Tradition, dass das Konfirmandenlager in der Schulzeit stattfinden kann. Das Lager, das vom Donnerstag, 9. November bis zum Samstag,11. November mehrheitlich in der Westschweiz durchgeführt wurde, war von Pfr. Andreas Gäumann organisiert worden.

Der erste Tag stand unter dem Thema «Vergänglichkeit – Unvergänglichkeit»; passend dazu besuchten die Jugendlichen das Winterthurer Krematorium und den Rheinfall. Am Freitag klärte Julia Sulzmann von der Evangelischen Informationsstelle «Kirchen, Sekten, Religionen» über Sekten auf. Mit Gruppenarbeiten wurde das Gelernte vertieft. Nach dem anstrengenden Morgen besichtigten die Konfimandinnen und Konfirmanden die Grotten von Vallorbe VD. Am Samstag lernten die Jugendlichen die Zähringerstadt Fribourg kennen. Nebst dem abwechslungreichen Programm stand genügend freie Zeit für Spiel, Spass und Austausch zur Verfügung.

Mit vielen Eindrücken kehrten vierzehn Konfirmandinnen und Konfirmanden mit ihren beiden Leitern Joachim Gerber und Andreas Gäumann wohlbehalten zurück und konnten auf ein gelungenes, schönes Lager zurückblicken.

Die Evangelische Landeskirche Thurgau bietet eine berufsbegleitende Ausbildung zur Religionslehrperson an. Damit sorgt sie dafür, dass Kindern auch in Zukunft christliche Werte vermittelt werden. Der nächste Kurs beginnt im November 2023.

«Kinder sollen in der Schule altersgerecht mit christlichen Werten vertraut gemacht und in ihrem Glauben unterstützt werden», sagt Ruth Pfister, die als Kirchenrätin für das Ressort Kirche, Kind und Jugend verantwortlich ist. Die Evangelische Landeskirche Thurgau sucht deshalb zusammen mit den Kirchgemeinden nach weiteren Religionslehrpersonen. Für Interessierte bietet sie eine knapp dreijährige Zweitausbildung an.

Lernen und entdecken Die berufsbegleitende Ausbildung zur Religionslehrperson Primarstufe (https://www.evang-tg.ch/landeskirche/fachstellen/bereich-religionsunterricht/fachstelle-religionsunterricht/ausbildung.html) dauert von November 2023 bis Juli 2026. Der theoretische Teil besteht aus Modultagen – jeweils dienstags, wobei während der Schulferien kein Unterricht stattfindet – sowie einer Diplomarbeit. Die praktische Ausbildung umfasst im ersten Halbjahr den Besuch der Übungsschule, und bereits ab dem Schuljahr 2024/25 kann eine eigene Klasse übernommen werden. Die landeskirchliche Fachstelle begleitet und koordiniert alle Einsätze. Parallel dazu werde der dreijährige Theologiekurs für Erwachsene absolviert, erklärt Ruth Pfister.

Infoanlass am 22. August 2023

Das Video «Berufsporträt Lehrpersonen Religionsunterricht» (https://www.youtube.com/watch?v=07RWeFEYXak) gibt einen ersten Einblick ins neue Berufsfeld. Der Informationsabend (https://www.evang-tg.ch/nc/agenda/detail/detail/Event/show/informationsabend-zur-katechetik-ausbildung-2023-2026.html) zur Katechetik-Ausbildung 2023 – 2026 findet am Dienstag, 22. August 2023 von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr in Frauenfeld statt. Mirjam Loos, Leiterin der Fachstelle Religionsunterricht der Evangelischen Landeskirche Thurgau richtet sich an motivierte Männer und Frauen und sagt: «Wenn Sie Interesse an Glaubensfragen und biblischem Wissen haben und wenn Ihnen die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Freude bereitet, dann ist dieser Beruf möglicherweise genau der richtige für Sie.»

Die Kinder in unserer Gemeinde können super singen – nicht nur beim  Weihnachtsspiel oder beim Theaterprojekt. Darum laden wir alle Kinder vom 1. Kindergartenjahr bis zum 3. Schuljahr herzlich ein zum Kinderchorprojekt im Frühling.

Proben: 26. April, 3. Mai und 10. Mai
jeweils 14.00 Uhr bis 14.45 Uhr

Ort: Unterrichtszimmer – Kirche, Römerstrasse 9

Chorleitung: Simon Menges

Auftritt: Sonntag, 14. Mai um 9.30 Uhr im Familientaufgottesdienst
mit Pfarrerin Sabine Gäumann

Anmeldung: möglichst bis 16. April an Simon Menges

Tel.: 076 328 42 28 oder simon.menges@evang-arbon.ch

Seid ihr dabei? Wir freuen uns auf euch!

Simon Menges und Sabine Gäumann

Am 19. Februar 2023 kamen in unserer Kirche Felix Mendelssohn BartholdysReformations-Sinfonie” und Joseph Jongens “Symphonie Concertante” für Orchester und Orgel zur Aufführung. Was für ein grossartiges musikalisches Erlebnis. Vielen Dank allen Beteiligten!

Es ist nun schon ein paar Wochen vergangen. Wer nicht zum Konzert kommen konnte oder das Konzert noch einmal erleben möchte hat nun die Gelegenheit die “Symphonie Concertante” von Joseph Jongen nochmals anzuhören und zu anzusehen. Die Videos der Aufführung sind auf YouTube zu finden. Joseph Jongen feiert übrigens in diesem Jahr sein 150. Jubiläum. Vielen Dank für die wunderbare Musik!

Viel Vergnügen beim Zuhören!

Der Fernsehsender Tele TOP war zu Gast in unserer Kirche und hat einen Beitrag für „Top Usflug“ über unsere Orgel gedreht. Link zum Beitrag

Newsarchiv

Zwei attraktive Teilzeit-Pfarrstellen zu besetzen

07.03.2024

Sie läuft wieder – die aktuelle Aktion “Brot für alle” unter dem Motto: “Weniger ist mehr – jeder Beitrag zählt”

13.02.2024

Turmblick Februar 2024

26.01.2024

Turmblick Januar 2024

29.12.2023

Botschaft zur Kirchgemeinde-Versammlung am Sonntag, 11. Februar, 10.30

23.12.2023

Kinderweihnachtsfeier: Zu Besuch bei Matthäus und Lukas

18.12.2023

Zauberhafter Adventsmarkt

07.12.2023

Turmblick Dezember 2023

28.11.2023

Gelungenes, schönes Konfirmandenlager

17.11.2023

Rücktritt des Pfarrehepaars Gäumann

17.11.2023

Adventsmarkt “Sternenzauber”

16.11.2023

Turmblick November 2023

27.10.2023

Turmblick Oktober 2023

28.09.2023

Bettag 2023: Thurgauer Regierungspräsident Urs Martin erzählt von seinem Stossgebet in der Pandemie

12.09.2023

Turmblick September 2023

28.08.2023

Landeskirche sucht Religionslehrpersonen

14.08.2023

Turmblick Juli-August 2023

28.06.2023

Internationales Orgelfestival Arbon

19.06.2023

Turmblick Juni 2023

27.05.2023

Bergli Serenade | Ahreum Han Congdon (USA)

21.05.2023

Botschaft zur Kirchgemeinde-Versammlung am Sonntag, 11. Juni, 10.30 Uhr

17.05.2023

Feierliche Konfirmation zum Thema „Umwelt”

08.05.2023

Turmblick Mai 2023

28.04.2023

“Schritt für Schritt». Tagespilgern von Konstanz nach Fischingen in drei Tagesetappen

21.04.2023

Kinderchor

12.04.2023

Turmblick April 2023

29.03.2023

Symphonisches Orchester Arbon & Orgel

27.03.2023

Wir sammeln für Wasser- und Latrinenprojekte in Äthiopien!

25.03.2023

Turmblick März 2023

25.02.2023

Neue Läutordnung, Budgetgenehmigung und Spende für Erdbebenopfer

14.02.2023

Turmblick Februar 2023

26.01.2023

Botschaft zur Kirchgemeinde-Versammlung am Sonntag, 12. Februar, 10.30

06.01.2023

Turmblick Januar 2023

28.12.2022

Kinderweihnachtsfeier am 3. Advent: “Die wichtigste Nachricht”

11.12.2022

Turmblick Dezember 2022

28.11.2022

Wie eine Woche Geburtstag

11.11.2022

“Ein Ort zum Ferien machen.” Ausflug mit unserer Jugend zum Kunstmuseum St. Gallen

11.11.2022

Turmblick November 2022

27.10.2022

Turmblick Oktober 2022

28.09.2022

Thurgauer Bettagsvideo mit Regierungspräsidentin Cornelia Komposch zum Thema “Busse”

13.09.2022

Turmblick September 2022

29.08.2022

Papier als Bühne. Ausflug unserer Jugend nach Bregenz

06.07.2022

Turmblick Juli – August 2022

28.06.2022

Botschaft zur Kirchgemeinde-Versammlung am Sonntag 3. Juli, 10.30

13.06.2022

Tele TOP besucht unsere Orgel

12.06.2022

Turmblick Juni 2022

28.05.2022

Feierliche Konfirmation zum Thema „Zukunft“

08.05.2022

Glockenaufnahmen

07.05.2022

Turmblick Mai 2022

28.04.2022

Tagespilgern – in fünf Etappen von Appenzell nach Einsiedeln

23.04.2022

Film zur Ausbildung “Religionsunterricht erteilen”

22.04.2022

Kinder-Theater-Projekt „Tumult in Jericho“

11.04.2022

Turmblick April 2022

11.04.2022

Botschaft zur Kirchgemeinde-Versammlung am Mittwoch, 27. April, 19.00

31.03.2022

Café für ukrainische Flüchtlinge / Сердечне запрошення 

23.03.2022

Kriegsflüchtlinge im ehemaligen Evangelischen Alters- und Pflegeheim

17.03.2022

Turmblick März 2022

11.03.2022

Abendmusik – Kollekte für die Ukraine

10.03.2022

Tagespilgern auf Schweizer Jakobswegen – in fünf Etappen von Appenzell nach Einsiedeln.

28.02.2022

Wir sammeln für Wasser- und Latrinenprojekte in Äthiopien!

28.02.2022

wine & dine

14.02.2022

Neuzuzügerbroschüre in neuem Gewand

28.01.2022

Turmblick Februar 2022

26.01.2022

Die erste Weiberwirtschaft – ein voller Erfolg

24.01.2022

Erfolgreiche Rezertifizierung «Grüner Güggel»

24.01.2022

Turmblick Januar 2022

06.01.2022

wine & dine

06.01.2022

Gottesdienste mit und ohne Zertifikat

05.01.2022

Weihnachtsspiel «Maria und Josef im Wohnzimmer»

13.12.2021

Grossartiger Adventsmarkt

03.12.2021

Turmblick Dezember 2021

29.11.2021

Die CD “Klangfarben” ist da

28.11.2021

Gelungenes, schönes Konfirmandenlager

14.11.2021

Adventsmarkt “Sternenzauber”

01.11.2021

Turmblick November 2021

23.10.2021

Neues Reglement über die Benützung der kirchlichen Räume

06.10.2021

Turmblick Oktober 2021

23.09.2021

Covid-Zertifikat im Gottesdienst

14.09.2021

Thurgauer Bettagsvideo mit Regierungspräsidentin Monika Knill zum Thema Dankbarkeit

14.09.2021

Zweiter Eltern-Kind-Treff am 13. Sept.

01.09.2021

Turmblick September 2021

20.08.2021

FraueZmorge-Ausflug in die Kartause Ittingen (12. August)

15.08.2021

Arboner Bettagsfeier (mit Zertifikatspflicht)

14.08.2021

Garten auch für Tiere

09.08.2021

Mitenand-Tag am 12. Sept.

07.08.2021

Turmblick August 2021

29.07.2021

Orgelfestival – zum zehnten Mal

29.07.2021

Konfirmation, 4. Juli 2021: “Herkunft ist uns egal.”

05.07.2021

Kirchenbote-Mantel Juni-Juli 2021

01.07.2021

Kirchgemeindeversammlung am 13. Juni

29.05.2021

Kirchenbote-Mantel Mai 2021

29.04.2021

Kirchenbote-Mantel April 2021

29.03.2021

Kirchenbote-Mantel März 2021

28.02.2021

Kirchenbote-Mantel Februar 2021

30.01.2021

Kirchenbote-Mantel Januar 2021

29.12.2020
mehr laden
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner